Stand:
17.03.2019

Banner-hell
Spooky Homepage Ehemalige
NEWS_WHT

zur
Beitrittserklrung
und zu unserer
Satzung
Acrobat Reader  notwendig

Besuch von Angehrigen der Reservistenkameradschaft Decimomannu/ Sardinien vom 12. bis 16. Okt.2015 bei den Ehemaligen in Bad Sobernheim

Es war ein Besuch der besonderen Art fr uns Ehemaligen, denn mit dem Eintreffen der Kameraden aus Deci und nach  herzlicher Begrung auf dem Flugplatz Hahn kamen unweigerlich die lang zurckliegenden Erinnerungen wieder zu Tage.
Die Fahrt nach Bad Sobernheim fhrte uns zum ehemaligen Flugplatz Pferdsfeld und zum Drndich, dem Unterkunftsbereich unseres Geschwaders.
Unsere Gste haben wir anschlieend beim Flugsportverein auf dem Domberg sehr gut untergebracht.  Der Begrungsabend im Haus Dierbach mit dem Vorstand wurde zu einer gemtlichen Gesprchsrunde genutzt und das Besuchsprogramm der nchsten Tage besprochen

Geplant war fr Dienstag eine gemeinsame Draisinenfahrt von Lauterecken nach Staudernheim. Wir hatten Glck mit dem Wetter und konnten einen Zwischenstopp in Meisenheim mit Rundgang und Mittagessen im Brauhaus einlegen. Die Fahrt mit den zwei Draisinen war ein besonderes Erlebnis und hat in der Gemeinschaft viel Spa gemacht. 
Am zweiten Tag brachen wir auf zu einem Besuch bei der Artillerieschule des Heeres in Idar-Oberstein mit Fhrung durch die Welt der Artillerie von den Anfngen bis in die Gegenwart mit der Panzerhaubitze. Sehr interessant fr ehemalige Luftwaffensoldaten. Weiter ging es in das Edelsteinmuseum, wunderschne Edelsteine konnten bestaunt werden. Abschluss des Ausfluges war eine Fhrung in der Kirner Privatbrauerei. Unter sachkundiger Fhrung wurde uns die Entstehung des Bieres bermittelt, das Probieren kam dabei nicht zu kurz. Zum Ausklang ein Abendessen in der Gaststtte Hohe Burg in Bad Sobernheim. 

Unsere schne Umgebung konnten wir genieen am Donnerstag bei einer Spazierfahrt von Bad Sobernheim nach Odernheim, weiter nach Duchroth bis nach Oberhausen an der Nahe ( der frheren Landesgrenze zu Bayern ) , vorbei an Bad Mnster am Stein Ebernburg bis nach Bad Kreuznach. Ein Spaziergang  durch den Kurpark,  zu den Salinen, dem Bderhaus  brachte uns den Kurbetrieb nher,  anschlieend Aufbruch zum Stadtbummel und evtl. Einkauf.
Abschluss des Tages war fr unsere Kameraden noch eine sachkundige und interessante  Fhrung durch das Rheinland Pflzische Freilichtmuseum in Bad Sobernheim.
Der letzte Abend stand ganz im Zeichen der Kameradschaftlichen Begegnung und Wiedersehensfreuden mit dem Besuch aus Decimomannu. Viele Erinnerungen an zurckliegende Begegnungen oder Kommandos wurden ausgetauscht. Unter den Gsten waren auch ehemalige Kommodore unseres Geschwaders, welche auch als Kommandeure in Deci waren. Dazu gab es natrlich viel zu erzhlen, inklusive alter Geschichten aus dem Nhkstchen.

Ergnzend dazu noch schne Bilder auf der Leinwand vom Aufenthalt auf der Insel, ein wenig Wehmut war auch dabei. Der Abschied am spten Abend fiel allen schwer, doch in Verbindung mit der berreichung eines Gastgeschenkes wurden wir fr das kommende Jahr zum Besuch nach Sardinien eingeladen. 

Besuch Deci 1_Bildgre ndern Besuch Deci3_Bildgre ndern

1. Vorsitzender:  Peter hler, Am Mhlenteich 14, 55566 Bad Sobernheim,  Tel.:  06751-5601;  Mail:  ehemalige-jabog35@gmx.de